Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:


-- Kopfleiste --
nach oben
-- Navigation (Hauptmenü) --
nach oben
-- Inhaltsbereich (Artikel) --

Rund um Teschendorf

Der Ortsteil Teschendorf stellt sich als breites Straßendorf dar und erstreckt sich entlang der Bundesstraße 96. Der ursprüngliche Dorfkern - der Hagen - beginnt hinter dem Kriegerdenkmal und wird vorallem durch breite Grünflächen mit Bäumen, großen Gehöften und dem Standort der Kirche geprägt. Kirche TeschendorfSie wurde im Jahre 1156 gweiht und als Wehrkirche zum Schutz der Einwohner vor Raubritterüberfällen genutzt. Die Teschendorfer Kirche hat die älteste Kirchenuhr, sie stammt aus dem 17. Jahrhundert. Durch die großen Brände fiel das gesamte Dorf mehrmals den Flammen zum Opfer. Beim Wiederaufbau wurde eine Neuordnung der Hofstellen vorgenommen, so entstand die heutige Straßendorfstruktur.

Heute hat Teschendorf etwa 900 Einwohner, Verkaufs- und Dienstleistungseinrichtungen. An den Marktständen im Ort bieten die Einheimischen, wie zum Beispiel die Aalräucherei mit verschiedenen Arten von Fischen, ihre Produkte an. Wer selbst sein Anglerglück auf die Probe stellen möchte, bekommt hier die erforderlichen Angelkarten.

Die Gemeinde Löwenberger Land ist zentral gelegen am Schnittpunkt der Bundesstraße 96 und 167, ca. 50 km nördlich von Berlin. Ideale Möglichkeiten findet man zur Erholung und Entspannung. Gut ausgeschilderte Rad- und Wanderwege führen vorbei an idyllisch gelegenen Seen, rauschenden Wäldern und grünen Wiesen mit einer interessanten, artenreichen Tier- und Pflanzenwelt.

Sehenswert sind: Barocke Schlösser mit reizvollen Parkanlagen in den Ortsteilen Hoppenrade und Liebenberg, alte Herren- und Gutshäuser sowie historische Dorfkirchen in den Ortsteilen Falkenthal, Glambeck, Grieben, Großmutz, Grüneberg, Gutengermendorf, Löwenberg und Teschendorf sind eine Besichtigung wert.

Weitere Ausflugsziele sind durch die verkehrsgünstige Lage in kürzester Zeit zu erreichen:

  • Ziegeleipark Mildenberg
    Das Technikmuseum in der Natur
  • Schiffshebewerk Niederfinow
  • Die Schlösser in Rheinsberg und in Oranienburg
  • Museum in Bergsdorf
    mit der Kunstgalerie von Kurt Mühlenhaupt
  • Heimatstube "Hus to Löwenberg"
  • Besichtigungen der historischen Städte
    Gransee, Zehdenick und Neuruppin
  • Die Museen und Sehenswürdigkeiten
    der Hauptstadt Berlin
  • Die Landeshauptstadt Potsdam
    und vieles mehr...
  • Kletterpark Schmachtenhagen
  • EL DORADO Templin
    Die Westernstadt
  • SEGWAY in Hammer
    Ferienpark Gut Hammer
 
nach oben
-- Seitenleiste (Zusatzinfos) --
 
nach oben
-- Fußleiste --